Programm Kultur nach Feierabend

Termine Kultur nach Feierabend 2013

Karten sind ab einen Monat vor der Veranstaltung ab 7.30 Uhr am Empfang der Paulmann Licht GmbH erhältlich!

21. März 2013: Hasentod – Lesung mit Angelika Stucke
Angelika Stucke liest aus ihrem Krimiroman „Hasentod“: Der Fund einer skelettierten Leiche erschüttert das beschauliche Leben eines kleinen Dorfes im Leinebergland.  

25. April 2013: Saitenmalerei – Natalia Anchutina & Lothar Freund
Erleben Sie einen außergewöhnlichen Konzertabend mit Russlands junger 1. Preisträgerin für Domra (Zupfinstrument) - Natalia Anchutina. Begleitet wird ihre Saitenmalerei von Lothar Freund am Klavier.  

30. Mai 2013: Körpersprache: TATUM TATUM CRACK Partnerwechsel
Komik der Extraklasse mit Valter Rado und Tim von Kietzell: Ein rasantes Herzklopfprogramm mit Geschichten von der unmöglichen Liebe. Mit entfesselnder Verrückt­heit bringen die beiden Künstler (deutsch - italienisch) alle Facetten der Liebe, Lust und Leidenschaft in einer Bände sprechenden Körpersprache auf die Bühne.  

26. September 2013: Musikgeschichte mit Mango y Papaya
Funplugged, handgemacht und hundertprozentig live: Das Duo „Mango y Papaya“ mit Michael Fanger (Gesang, Gitarre) und Enrico Heinrich (Gitarre, Gesang) mixt die erlesensten Zutaten aus 40 Jahren Musikgeschichte zu einem leckeren Musikcocktail.  

31. Oktober 2013: Detlef Simon – DESiMO ...erklärt das Unerklärliche...
Der vielfach ausgezeichnete Zauberkünstler entführt uns in die Welt seiner Lieblings-Unerklärlichkeiten und ergründet sie mit klarem Blick für die Absurditäten des Alltags und scharfer Zunge. Mit seinen „übersinnlosen Fähigkeiten“ entschlüsselt er die letzten großen Rätsel der Menschheit. Und Fußball. Und das echt lustig.  

28. November 2013: OYA – Jazz-Soul-Latin-Quartett – Lebensfreude pur
Die Leidenschaft, die von der Bühne sprüht, geht unter die Haut. Die groovigen Klangwelten verzaubern: Gefühlvoll, frisch, mal leise, mal kraftvoll bis explosiv kreiert das Quartett eine Musik voller Dynamik.

Beginn jeweils 17.30 Uhr, Einlass ab 17.00 Uhr